Betriebseinschränkungen von internationalen Verbindungen von RegioJet betreffend Regierungsmaßnahmen der Tschechischen und Slowakischen Republik

Sehr geehrte Fahrgäste,
Das Bus- und Zugunternehmen RegioJet aufgrund der Anordnungen der Regierung von Tschechischen und Slowakischen Republik vom 12. März 2020:

  1. Unterbricht den Verkauf und Betrieb von seinen internationalen Bus- und Zugverbindungen, und zwar bis 13. April 2020.

Den Fahrgästen mit internationalen Tickets mit dem Abfahrtsdatum bis 13. April 2020 ist ermöglicht, die Fahrt zu stornieren und das Geld ohne Stornogebühren zurückzuerstatten – gemäß den Beförderungsbedingungen.

  1. Schränkt den Betrieb von Binnenverkehr in der Tschechischen und Slowakischen Republik ein, und zwar laut ständig aktualisierten Fahrplänen.

Alle Informationen zum aktuellen Betrieb einschließlich Bus- und Zugverkehr finden Sie in unserem Buchungssystem.

Entschuldigen Sie bitte die Unannehmlichkeiten.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihr RegioJet-Team